Zur Startseite
 

 

Höfe am Osthafen

BOH - Bauvorhaben Spreespeicher

Infos und Bilder

 

Die Höfe liegen an der Spree, gegenüber dem bereits beschriebenen Spree-Speicher Berlin in Berlin-Kreuzberg. Sie sind ein Zusammenschluss mehrerer Hofanlagen, auch bekannt als "Industriepalast am Schlesischen Tor".

Unser Objekt wird betreut von der VBG – Verwaltung Berliner Grundstücke, die die Mietungen mit Sachverstand und Weitblick unterhält und wieder neu herrichtet. Das führte Ende 2010, über die handwerklichen Leistungen hinaus, zum Umzug unserer Firma in das Objekt.

1.700 m² Parkett verlegen
(Massivparkett Esche und Eiche)
1.130 m² Holzböden sanieren
250 m² Linoleum verlegen

Spree-Speicher-Berlin

BOH - Bauvorhaben Spreespeicher

Infos und Bilder

 

Berlin hat 500 Kilometer Flußufer. Die lebendigsten und auch schönsten 232 Meter der Spree finden sich am Osthafen in Berlin-Friedrichshain. Dort nimmt der Traum vom Großstadtleben am Wasser seit dem Jahr 2001 Gestalt an. Aufwendig wurden die unter Denkmalschutz stehenden Spreespeicher restauriert und zu hochwertigen Office-Lofts umgestaltet.

Die BOH Bodenbelag & Holzdesign GmbH hat bei der Sanierung des Spree-Speichers-Berlin die folgenden Bodenbelagsarbeiten durchgeführt:

500 m² Parkett verlegen
2300 m² Nadelvlies mit Fries verlegen
2000 m² Nadelvlies-Fliesen
600 m² Linoleum verlegen
2900 m² Teppichboden

Potsdam - Lindenstraße/Brandenburger Straße

BOH - Bauvorhaben Potsdam-Altstadt

Infos und Bilder

 

Bei der Sanierung von Gebäuden in der Lindenstraße und Brandenburger Straße in Potsdams Altstadt hat BOH Bodenbelag & Holzdesign GmbH die folgenden Leistungen erbracht:

klassische Verlegung von Sisalläufern auf Stufen und Podesten mittels Läuferstangen und Ösen in den Treppen-häusern;
verklebte Verlegung von Zweischicht-Fertigparkett, in-clusive passender Sockelleistenmontage in den Ober- und Dachgeschossen.
   

Evangelischer Kindergarten Berlin-Lübars

BOH - Bauvorhaben Potsdam-Altstadt

pfeilInfos und Bilder

 

Der Evangelische Kingergarten in Berlin Lübars war zu klein geworden. Es bestand der Bedarf nach einem neuen Mehrzweckraum mit einem offenen hellen Foyer und mit Platz für die Leitung der Einrichtung. In diesem Zusammenhang wurden der straßenseitige Gruppenraum und der Umkleidebereich modernisiert.

boh 210 m² Bodenflächen
boh 20 m² Podestflächen
boh 24 Stk Formtreppenstufen
     
     

 

 
ComWeiter Telefon: 030 6945587  -  Fax: 030 61209712   |   Impressum